Selbstorganisatorische und lösungsorientierte Hypnose

Regina Bicker – Praxis für Ergotherapie in Unna und Dortmund

Hypnose gibt es seitdem es Menschen gibt. Denn jeder Mensch geht täglich mehrere Male in Wachtrance -  die Fähigkeit zur Trance und die Fähigkeit diese auszulösen ist angeboren. Auf Grund dieser Tatsache hat die Hypnose, insbesondere die selbstorganisatorische Hypnose eine hohe Indikation bei den Probanden. Das bedeutet, dass Patienten besonders gut auf eine Hypnosetherapie ansprechen.

 

 

„Heilung ist stets Selbstheilung, und Krankheit ist stets der Versuch der Selbstheilung.“

 

Fritz B. Simon

 


Heilung durch Selbsthypnose

Die selbstorganisatorische Hypnose kann für die Selbsthypnose* genutzt werden. Sie strebt die Individualisierung eines jeden Menschen an, um zu mehr Erfolg, Gesundheit und Lebensfreude zu kommen. So wird eine Hypnosetherapie häufig bei Problemen in der Persönlichkeitsentwicklung, bei Stress oder Traumata, bei Autoimmunerkrankungen oder vielen weiteren Krankheitsbildern angewandt. 

 

Wobei ist Hypnose besonders hilfreich?

  • Erfolgsmanagement / Ziele erreichen
  • Berufsgestaltung / wirtschaftlicher Erfolg
  • Lebensgestaltung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Sport / Leistungssteigerung
  • Stressbewältigung
  • Bei vielen Krankheitsbildern wie z.B. Allergie wirkt Hypnose unterstützend und lindernd

Vertrauen Sie auf das kompetente Team von Regina Bicker – Praxis für Ergotherapie in Unna und Dortmund. Wir beraten Sie individuell und persönlich hinsichtlich der richtigen Therapieform für Sie! 

 

*Die selbstorganisatorische Hypnose ist keine Leistung der Krankenkasse.