Ergotherapie in der Psychiatrie

Bei Regina Bicker in Unna und Dortmund

Auch bei vielen seelischen Erkrankungen hilft eine individuelle und professionelle Ergotherapie den Betroffenen, Ihren Alltag selbstständiger zu bewältigen und mit sich selbst und der Krankheit besser zu Recht zu kommen. Das zuverlässige Team von Regina Bicker – Praxis für Ergotherapie arbeitet zusammen mit dem Patienten an der Förderung des Selbstvertrauens und der Stärkung der seelischen Belastbarkeit und eigenen Motivation.


Emotionale Fähigkeiten fördern

In der Ergotherapie findet man viele verschiedene Ansätze, die psychisch erkrankten Menschen den Weg zu einer realistischen Selbst- und Fremdwahrnehmung, einem geregelten Tagesablauf oder auch zu verbesserten emotionalen Fähigkeiten eröffnen sollen. Hierbei kommen Gestaltungstherapien, aber auch die Schulungen der Konzentrationsfähigkeit zum Einsatz. 

 

Regina Bicker – Praxis für Ergotherapie in Unna und Dortmund bietet Therapien bei folgenden psychischen Erkrankungen:

  • Psychosen
  • Neurosen
  • psychosomatischen Störungen
  • hirnorganischem Psychosyndrom
  • Suchterkrankungen
  • Störungen aus dem Bereich der Kinder- & Jugendpsychiatrie

Behandelt werden diese Krankheiten unter anderem mit: 

  • handwerklich gestalterische Techniken
  • Hirnleistungstraining, neuropsychologische Reha, Cogpack
  • Stochastische Resonanztherapie (SRT) Zeptoring
  • Klangmassage
  • ADL Training
  • Selbstmanagement 
  • Lösungsorientierte Hypnose (keine Leistung der Krankenkassen)